Das neue Zürcher Gemeindegesetz

Datum:Donnerstag, 11. Oktober 2018
Referent/-in: RA Dr. iur. Markus Rüssli, LL.M.
Umbricht Rechtsanwälte
Ort:18.00 Uhr, Saal, 1. Stock
Zunfthaus Kämbel zur Haue
Limmatquai 52
8001 Zürich

Am 1. Januar 2018 ist das neue Zürcher Gemeindegesetz in Kraft getreten; es hat nach rund 90 Jahren das Gemeindegesetz von 1926 abgelöst und verschiedene grundlegende Änderungen gebracht. Im Rahmen des Referats soll ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen gegeben werden. Erörtert werden u.a. die Neu-ordnung in den Bereichen Behördenorganisation, Aufgabenübertragung auf Dritte, Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden, Finanzrecht sowie beim Rechtsschutz mit Abschaffung der Gemeindebeschwerde.

» Referat als PDF herunterladen

» zurück zur Übersicht